Betreuungs- und Entlastungsangebote

Betreuungs- und Entlastungsangebot nach §45b SGB XI

 

Hoferlebnis für Menschen mit Beeinträchtigung und ihren Angehörigen

Wir möchten Menschen mit Demenz oder mit einer anderen körperlichen oder kognitiven Beeinträchtigung und ihren Angehörigen die Möglichkeit geben, durch den Besuch auf unserem Bauernhof Erinnerungen wach werden zu lassen.

Sowohl über den Ort des Bauernhofs, als auch über den Zugang zu Tieren können wertvolle Momente entstehen – (pflegende) Angehörige, die häufig durch die veränderte Situation der Pflegebedürftigkeit, eine andere Rolle im gemeinsamen Leben mit dem betroffenen Menschen eingenommen haben, erleben diesen in einem anderen Kontext. Sie können möglicherweise die Belastung durch die Pflegesituation für den Moment des Besuchs vergessen oder in den Hintergrund stellen. Sie erleben ihren Vater, Mutter, Opa, Oma,… anders als im Alltag und können diesen bei dem gemeinsamen Erlebnis idealerweise mit anderen Augen sehen, so dass dieses Erlebnis gegebenenfalls neue Kraft geben kann.

Das Angebot richtet sich an alle Menschen mit einem Pflegegrad (auch Kinder) und ihren Angehörigen.

Es ist ein niedrigschwelliges Betreuungs- und Entlastungsangebot nach § 45b SGB XI und kann als Solches über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Termin 2019

21.September

15:00 – 17:00 Uhr

25 Euro pro Person mit Pflegegrad

5 Euro pro Begleitperson

max. 5 Menschen mit Beeinträchtigung

Einzelbetreuung

Zur Entlastung von pflegenden Angehörigen und als individuelle Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung bieten wir die tiergestützte Einzelbetreuung an.

Auch dieses Angebot ist für alle Menschen mit Pflegegrad über die Pflegekasse abrechenbar.

Die Möglichkeit der Betreuung besteht auf unserem Hof, wie auch in ihrem Zuhause.

Preis pro Stunde 27 Euro

individuelle Terminabsprache

 

 

Ausflugsziel für Einrichtungen

Alten- und Pflegeeinrichtungen, sowie Einrichtungen der Behinderten- und Lebenshilfe, u.a. sind bei uns herzlich Willkommen, um Ihren Bewohnern ein wertvolles Erlebnis zu ermöglichen.

Bei der gemeinsamen Hofrunde bestehen neben dem tierischen Kontakt viele Möglichkeiten der Erinnerung und des Klönschnacks. Über den Hof verteilt gibt es mehrere Sitzmöglichkeiten.

Im Anschluss finden wir uns in den „Raum für Erinnerungen“ ein – der 40qm große Betreuungsraum, der liebevoll mit verschiedenen Erinnerungsstücken „alter“ und „vergangener“ Tage eingerichtet ist.

zum individuellen Gestalten Ihres Ausfluges nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Hof Hasselbek – mobil

Auch Menschen, denen es nicht mehr möglich ist, die Einrichtung zu verlassen, wollen wir den Kontakt zu einem Teil unserer Tiere ermöglichen. Wir besuchen Sie in ihrer Einrichtung. Mögliche mobile Mitarbeiter: Minishetty Grisu, Ziegenbock Moritz, Besuchshündin Alma, Schafe Toni & Tilda, Hühner, Kaninchen,…

Zur genauen Planung und Wunschabsprache nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Preis 120 Euro – 90 Minuten in Ihrer Einrichtung (Der Preis versteht sich inklusive Anfahrt im Umkreis von 30km)